1. 100% Zufriedenheit ✓ Gratis Versand ✓ 30 Tage Rückgaberecht ✓ PayPal ✓ Klarna

Kunden bewerten uns mit 4.8/5 basierend auf 12550 Bewertungen.

Menü
Menü

Funktionalität, Einfachheit und Minimalismus

In der hektischen und chaotischen Welt von heute wünscht sich vielleicht jeder ein einfaches und praktisches Zuhause. Ein Haus, in dem Einfachheit, Zweckmäßigkeit und Funktionalität vorherrschen, ist eine Oase der Ruhe und Balsam für strapazierte Nerven. Minimalistische Möbel können nicht nur Betten und Schränke sein, sondern auch Sofas, Tische oder andere Holzmöbel.

Modern, luftig und sauber


Wie sollte eine Einrichtung in diesem Stil aussehen? Luftig, hell und sauber. Es sollte keine ablenkenden Elemente geben, die Sie ins Chaos zurückwerfen. Trennen Sie sich von unnötigen Dingen, die Sie nicht mehr brauchen. Sie werden feststellen, dass sich diese "reinigende" Transformation nicht nur auf Ihre Psyche positiv auswirken wird. Ihr Zuhause wird sich angenehm und harmonisch anfühlen.

Unnötige Dinge aussortieren und wegwerfen


Alte Zeitungen, kaputte und nicht mehr zu reparierende Geräte oder ungetragene und zerrissene Kleidung. All dies könnte Ablenkungen und Beeinträchtigungen mit sich bringen. Es ist klar, dass Sie sich bei manchen Dingen nicht entscheiden können. Dagegen gibt es ein einfaches Mittel: Wenn Sie den Gegenstand länger als ein Jahr nicht benutzt haben, werfen Sie ihn weg. Sie können aber auch an dieser Stelle umweltbewusst handeln und die überflüssigen Dinge spenden oder verkaufen.


Merkmale des minimalistischen Stils


  • Einfachheit, Leichtigkeit, Sauberkeit.
  • Die Möbel sind hochwertig, funktional und stilvoll zugleich.
  • Zu Hause haben Sie nur ein Minimum an Zubehör.
  • Die vorherrschenden Farben sind Grau, Weiß und Creme.
  • Die Möbel haben eine einfache, geometrische Form.
  • Der Schwerpunkt liegt auf natürlichen Materialien (Holz, Glas, Leinen).

In der Einfachheit liegt die Schönheit


Neben dem Aufräumen und Organisieren können Sie Ihre Wohnung auch mit Farbe und Licht aufwerten. Obwohl die Wände einer minimalistischen Wohnung meist in verschiedenen Weiß- und Grautönen gehalten sind, wollen Sie nicht, dass sie unpersönlich, kalt und wenig einladend wirkt. Bevorzugen Sie natürliche Materialien wie Holz, Glas, Metall und Leinenstoffe. Wählen Sie neutrale Farben - Weiß, Beige und andere helle Töne. Kombinieren Sie nicht mehr als drei Farben und vermeiden Sie mehrfarbige und gemusterte Kombinationen.

Der moderne Minimalismus zeichnet sich auch durch eine Reihe intelligenter Hilfsmittel aus - wie eingebaute Beleuchtung und andere "Gadgets", die nicht nur einen minimalistischen Lebensraum schaffen, sondern auch ein Minimum an Verpflichtungen mit sich bringen.

Welche Möbel sollen gewählt werden?


Auch wenn dieser Trend durch ein Minimum an Möbeln und Dekoration gekennzeichnet ist, bedeutet das nicht, dass man alle Extras wegwerfen sollte. Sie können bleiben, aber sie dürfen nicht erdrückend sein und jedes hat seine eigene Bedeutung. Der Minimalismus legt Wert auf die maximale Qualität der Materialien, und die Möbel spielen sowohl eine ästhetische als auch eine funktionale Rolle. Holen Sie sich Möbel, die ein klares Design ohne Schnickschnack und eine einfache geometrische Form haben. Investieren Sie also in hochwertige Möbelstücke, die sich von anderen abheben - einen hochwertigen Kleiderschrank, in dem Sie alles verstauen können, ein hochwertiges Holzbett oder einen Tisch, der sauber und aufgeräumt aussieht.

Nicht unterstützter Browser

Entschuldigung, Sie verwenden einen Internetbrowser, in dem Okay für Sie nicht funktioniert.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie eine aktuelle Version eines der verwenden unten unterstützte Browser oder dass Sie die JavaScript-Unterstützung im Browser aktiviert haben.

Unterstützte Browser sind:

Wir entschuldigen uns dafür, dass unsere App auf älteren Browsern nicht funktioniert.